Wieso Prävention

Zum heutigen Zeitpunkt machen die Gesundheitskosten ganze 11.5% des Bruttoinlandproduktes, stolze 68 Milliarden Franken, aus. Höchste Zeit also, in die Prävention Ihrer Gesundheit zu investieren.

Beschwerden wie Rückenschmerzen, Übergewicht, Stress, Schlafstörungen und Verdauungsprobleme sind Spitzenreiter unter den aktuellen Volkskrankheiten. Mit dem ganzheitlichen Gesundheitskonzept hilft Ihnen Xund und Munter die Ursache dieser Beschwerden zu finden und gegen wiederkehrende Symptome präventiv entgegen zu wirken. Prävention ist für Jung und Alt.

 

Prävention - ist das notwendig?

Die Wichtigkeit der Gesundheitsprävention lässt sich mit einer Analogie zum Auto veranschaulichen:

  • Eine Untermotorisierung und ein zu schweres Chassis lassen ein Auto nur schwer in die Gänge kommen (=BEWEGUNG).
  • Zudem muss der richtige Betriebsstoff getankt werden (=ERNÄHRUNG).
  • Falls keine Zeit für den Reifen- oder Ölwechsel bleibt, kann dies durchaus zu einer Gefahr werden (=ENTSPANNUNG).

Viele Menschen befolgen diesen Ansatz zwar für ihr Auto, nicht aber für ihre eigene Gesundheit!

 

Prävention betreibt:

  • Wer sich fit halten will
  • Wer seine Leistung steigern möchte
  • Wer sich im Alltag vitaler fühlen möchte
  • Wer berufliche, sportliche oder private Ziele mit Ehrgeiz verfolgt

 

Das 3 Säulenkonzept

Berufliche, sportliche oder private Ziele erreichen Sie nur effizient mit einer optimalen Balance in:

Xund und Munter setzt daher auf ganzheitliche Beratungen, wobei eine Beschwerde immer in allen drei Säulen analysiert und optimiert wird. Bestimmt haben auch Sie in einer der drei Säulen noch Potenzial Ihre Balance auszugleichen und Ihr persönliches Ziel effizienter zu erreichen.

Mit fundiertem Wissen aus der Medizin, der Trainings- und Ernährungslehre sowie der Prävensanologie werden Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel kompetent beraten und unterstützt.

 

Kurz erklärt - wieso Sie bei uns richtig sind: