Aktuelles

Hier erscheinen in regelmässigen Abständen wichtige und interessante News bezüglich Fachthemen von Xund und Munter.

Wir freuen uns, mit Gabriella eine topmotivierte und äusserst kompetente Trainerin im Team Xund und Munter zu haben.

Mit grosser Motivation und viel Herz, wird Gabriella ab April sämtliche Trainingsstunden übernehmen.

Gabriella bringt über 15 Jahre Erfahrung im Sportbereich mit und hat unzählige Ausbildungen im Bereich Groupfitness, Pilates, Tanzpädagogik, Aerobic, Rückenfit und vielem mehr gesammelt. Mit ihrer herzlichen und humorvollen Art versteht sie es bestens, auch Sie an Ihre individuellen, sportlichen Ziele zu bringen.

 

Online Live Home-Training

Damit Sie auch in der aktuellen "stay-at-home-Phase" zu etwas Bewegung kommen und Ihre Fitness aufrecht erhalten können, bieten wir neu Gruppen- und Personaltraining per Videokonferenz an.

Sie brauchen dazu lediglich eine gute Internetverbidung und ein Gerät mit Kamerafunktion (Handy, Laptop, Tablet, etc.). Mit einfachen Hilfsmitteln trainieren wir so die wichtigsten Muskeln des Körpers auf Kraft, Koordination, Balance und Beweglichkeit.

Infos und Anmeldung

Wer sich bei nass-kalten Wetter nicht überwinden kann, draussen etwas Sport zu treiben - für den kommt jetzt ein spassiges, aber anstrengendes "Handtuch-Workout" für zu Hause. Alles was Sie dazu brauchen, sind 1-2 Handtücher (oder Putzlappen, dann ist der Boden auch gleich sauber nach dem Training...).

Die Übungen fördern Stabilität in Knien, Becken und Rumpf und kräftigen die wichtigsten Muskelgruppen.

Bitte beachten Sie bei allen Übungen:

  • Bauchnabel einziehen
  • Rücken stets gerade halten
  • Oberkörper aufrecht
  • Anfänger absolvieren 2x10 Wiederholungen, Fortgeschrittene 2x20 Wiederholungen

 

Es gitb also keine Ausreden mehr auf Grund des schlechten Wetters - Handtuch schnappen und los geht's. Viel Spass!

Mit der Geschichte der Schuhe begann auch die Geschichte der Fussdeformationen. Knick-, Senk- und Spreizfüsse lassen grüssen. Heute raten Ärzte wieder vermehrt barfuss zu laufen und Sport zu treiben.

 

(Quelle: Aventura Travel Shop Uster)

Durch das Tragen von stabiliserenden Schuhen, bilden sich Muskulatur, Sehnen und Bänder stetig zurück. Regelmässiges Barfusslaufen und Fussgymnastik helfen, die Muskulatur wieder zu stärken und gegen Fehlstellungen vorzubeugen.

Zudem aktiviert das Barfusslaufen die Reflexzonen, was wiederum Ihren gesamten Stoffwechsel anregt und das Immunsystem stärkt. Für ein ganzjähriges Barfusstraining eignen sich Barfussschue hervorragend.

Erfahren Sie im Aventura Travel Shop mehr über die Schuhe...

 

Fussgymnastik

Nebst regelmässigem Barfusslaufen sind auch Gymnastikübungen für unsere Füsse wichtig. Denn bei starker Muskulatur senken sich die Knochen nicht ab und die Deformationen wie Knick-, Senk- oder Spreizfuss bleiben aus. Sehen Sie sich hier die Fussübungen an...

 

 

Verspannte Fusssohle?

Wieso eine verspannte Fusssohle Ursache für Rückenschmerzen sein kann... Ein eindrücklicher Test der oberflächlichen Rückenfaszien demonstriert den Grad der Verbundenheit von Kopf bis Fuss - weiterlesen...