Aktuelles

Hier erscheinen in regelmässigen Abständen wichtige und interessante News bezüglich Fachthemen von Xund und Munter.

Gerade in aktueller Zeit ist es besonders wichtig, in Bewegung zu bleiben. Die Fitnesscenter sind aber geschlossen - kein Problem: Mit unserem Wohnzimmer-Workout trainieren Sie auch zu Hause Ihren Körper.

Sie brauchen dazu lediglich ein paar alltägliche Gegenstände und schon kann es losgehen. Ausprobieren und mitmachen...

Wir verabschieden uns von unserer geschätzten Arbeitskollegin Kathi und wünschen Ihr für das Abenteuer "am anderen Ende der Welt" alles Gute!

"Wir danken dir von ganzem Herzen für deinen tollen Einsatz bei Xund und Munter während den letzten 2 Jahren. Viel Spass auf eurer Reise und bleibt xund!"

Mit der Geschichte der Schuhe begann auch die Geschichte der Fussdeformationen. Knick-, Senk- und Spreizfüsse lassen grüssen. Heute raten Ärzte wieder vermehrt barfuss zu laufen und Sport zu treiben.

 

(Quelle: Aventura Travel Shop Uster)

Durch das Tragen von stabiliserenden Schuhen, bilden sich Muskulatur, Sehnen und Bänder stetig zurück. Regelmässiges Barfusslaufen und Fussgymnastik helfen, die Muskulatur wieder zu stärken und gegen Fehlstellungen vorzubeugen.

Zudem aktiviert das Barfusslaufen die Reflexzonen, was wiederum Ihren gesamten Stoffwechsel anregt und das Immunsystem stärkt. Für ein ganzjähriges Barfusstraining eignen sich Barfussschue hervorragend.

Erfahren Sie im Aventura Travel Shop mehr über die Schuhe...

 

Fussgymnastik

Nebst regelmässigem Barfusslaufen sind auch Gymnastikübungen für unsere Füsse wichtig. Denn bei starker Muskulatur senken sich die Knochen nicht ab und die Deformationen wie Knick-, Senk- oder Spreizfuss bleiben aus. Sehen Sie sich hier die Fussübungen an...

 

 

Verspannte Fusssohle?

Wieso eine verspannte Fusssohle Ursache für Rückenschmerzen sein kann... Ein eindrücklicher Test der oberflächlichen Rückenfaszien demonstriert den Grad der Verbundenheit von Kopf bis Fuss - weiterlesen...